März 18, 2020 3 Min lesen

Heute ist der „Global Recycling Day“ ein Tag, an dem die Bedeutung des Recyclings hervorgehoben und über das nachgedacht wird, was wir wegwerfen.

In den letzten 100 Jahren sind die Temperaturen an den heißesten Tagen gestiegen. Das Klima steht jetzt vor einem Notfall, und wenn wir nicht alle unsere Lebensweise ändern, werden die globalen Temperaturen weiter ansteigen, was zu schmelzenden Eiskappen, Entwaldung, Bränden und Umweltverschmutzung führt.

Quelle: globalrecyclingday.com

Etwas, das Planet Mermaids sehr am Herzen liegt, ist der Schaden, den die Umweltverschmutzung unseren Ozeanen zufügt. Die Erfindung des Plastiks plagt das Land, auf dem wir leben. Es ist nicht nur eine überwältigende Mülldeponie, weil es nicht verfällt. Es füllt auch unsere Ozeane mit schädlichen Trümmern, die Meereslebewesen töten. Schätzungen zufolge sind mehr als 817 Tierarten von der Meeresverschmutzung betroffen, ein Anstieg von 23% allein in den letzten fünf Jahren!

Quelle: Google

Ozeane sind die größten Gewässer auf unserem Planeten, doch in den letzten Jahrzehnten hat die übermäßige menschliche Aktivität das Leben im Meer stark beeinträchtigt. „Meeresverschmutzung verbreitet schädliche Substanzen wie Öl, Kunststoff und andere Abfälle in unseren Ozeanen.

Quelle: Google

Im Folgenden sind einige beunruhigende Fakten aufgeführt, die die Probleme, mit denen unsere Ozeane derzeit konfrontiert sind, wirklich relativieren:

  1. Der Nordpazifik ist der am stärksten verschmutzte Ozean der Welt - er enthält 2 Billionen Plastikstücke, was einem Drittel des gesamten Plastiks in unseren Ozeanen entspricht!
  2. Kunststoffe sind heute das häufigste Element im Ozean
  3. Laut einer aktuellen Studie landen jedes Jahr 18 Milliarden Pfund Plastikmüll in unseren Ozeanen. Das ist genug, um jeden Fuß der Küste der Welt mit 5 gefüllten Müllsäcken aus Plastik zu bedecken!
  4. Die fünf häufigsten Gegenstände, die bei Aufräumarbeiten an der Küste gefunden wurden, waren Plastikkolben, Lebensmittelverpackungen, Plastikgetränkeflaschen, Plastikflaschenverschlüsse und Plastikstrohhalme
  5. Es gibt 25 Billionen Plastikabfälle im Ozean, von denen 269.000 Tonnen an die Oberfläche schwimmen
  6. Plastik verursacht mehr als 80% der negativen Auswirkungen auf Tiere, die mit Meeresmüll verbunden sind
  7. Die Meeresverschmutzung tötet jedes Jahr mehr als eine Million Seevögel
  8. Auf ungefähr jeder Quadratmeile des Ozeans schwimmen mehr als 45.000 Plastikstücke
  9. Jedes Jahr sterben über 100.000 Meerestiere an Plastik
  10. Es wird geschätzt, dass bis 2050 mehr Plastik im Ozean sein wird als Fisch!

Quelle: rubiconglobal.com

Es ist noch nicht zu spät, dieses Problem zu lösen, aber jeder an Bord muss seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Quelle: Google

Befolgen Sie die folgenden zehn einfachen Schritte, um einen Unterschied zu machen und unsere erstaunlichen Ozeane zu retten:

  1. Wasser sparen
  2. Schadstoffe reduzieren
  3. Abfall reduzieren - recyceln, was Sie können
  4. Mit Bedacht einkaufen
  5. Reduzieren Sie die Fahrzeugverschmutzung - gehen Sie mehr / heben Sie Anteile / nehmen Sie öffentliche Verkehrsmittel
  6. Verbrauchen Sie weniger Energie
  7. Fisch verantwortungsbewusst
  8. Verwenden Sie wiederverwendbare Kunststoffprodukte
  9. Respektieren Sie unseren Lebensraum
  10. Helfen Sie freiwillig, Strände zu reinigen, verletzten Meerestieren zu helfen und Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln

Quelle: oceanservice.noaa.gov

Ozeane beherbergen eine Vielzahl von Meerestieren und -pflanzen, und es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen von uns, seinen Teil dazu beizutragen, dass diese Ozeane wieder sauber werden, damit unsere wichtigen Meeresspezies… und Meerjungfrauen über Jahrzehnte hinweg gedeihen können !

Denken Sie daran, dass selbst kleinste Änderungen wirklich einen Unterschied machen können!

Wenn Sie sich freiwillig für Strandreinigungen melden möchten, besuchen Sie bittewww.nationaltrust.org/lists/pitch-in-with-a-beach-clean Außerdem erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen im ganzen Land und wie Sie sich anmelden können, um zu helfen.

Quelle: Google

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören, wenn Sie bereits unseren Beitrag zur Unterstützung unserer erstaunlichen Ozeane geleistet haben oder leisten werden. Alles, was Sie tun müssen, ist uns Ihre Geschichten auf unseren Social-Media-Plattformen zu erzählen, damit wir sie mit anderen Meerjungfrauenliebhabern teilen können!

@PlanetMermaid

#planetmermaid

@mermaidwave

#mermaiwave

Besuch www.planetmermaid.com Sehen Sie sich unsere neuesten fantastischen Meerjungfrauenschwänze aus Stoff für Kinder und Erwachsene, Meerjungfrauen-Monoflossen für Frauen, Sirenenschwänze und vieles mehr an!

Halten Sie Meerjungfrauen und Haie


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Neuigkeiten & Updates