Januar 18, 2019 3 Min lesen

Neues Jahr… neuer Gedanke und einer, von dem ich sicher bin, dass Sie sich alle fragen.
"Sind Meerjungfrauen echt?" "Existieren sie tatsächlich?"

Diese Frage wurde millionenfach gestellt, gab es echte Sichtungen oder lassen wir unsere Fantasie über uns ergehen und wollen wirklich an dieses magische Phänomen glauben? Die Mythologie hat behauptet, dass Meerjungfrauen oder meerjungfrauenähnliche Kreaturen seit Tausenden von Jahren auf unserem Planeten sind, einige behaupten sogar, dass sie jährlich 1000 v. Chr. Entstanden sind.
Es gibt unzählige Geschichten, die von Begegnungen im „echten Leben“ erzählen.

 

Captain John Smiths echte Meerjungfrau

ÖEine dieser Geschichten stammte von einem Kapitän „Captain John Smith“, der beschrieb, wie er eine Meerjungfrau mit solcher Anmut schwimmen sah. Ihre Augen waren groß und sie hatte eine fein geformte kurze Nase und wohlgeformte Ohren, die er für zu lang hielt ! Ihr Haar war lang und grün, und er fuhr fort, "ihr einen ursprünglichen Charakter zu verleihen, der keineswegs unattraktiv war". Tatsächlich verliebte sich Smith in die Schönheit der Meerjungfrau und begann sich in sie zu verlieben, bis er merkte, dass sie von der Taille abwärts ein Fisch war.


Berüchtigte Christopher Columbus echte Meerjungfrau Geschichte

Christoph Kolumbus MeerjungfrauenEine andere Begegnung, und wahrscheinlich eine der berühmtesten, kam von Christoph Kolumbus. Columbus hatte behauptet, er habe 1493 Meerjungfrauen in der Nähe von Haiti entdeckt, und er beschrieb sie als "nicht so hübsch wie sie dargestellt wurden, denn irgendwie sehen sie in ihrem Gesicht wie Männer aus", ein Zitat aus dem American Museum of Natural History.

Moderne Meerjungfrauen - Neuseeland

In jüngerer Zeit wurden weltweit Sichtungen beobachtet. 2012 sollen Arbeiter von einem Damm, an dem sie arbeiteten, von einer wütenden Meerjungfrau verängstigt worden sein. In jüngerer Zeit gaben Fischer 2014 an, Überreste einer Meerjungfrau auf der Südinsel von gefunden zu haben Neuseeland.

Fidschi / Feejee Meerjungfrau

Fidschi MeerjungfrauDiese "echte" Meerjungfrau ist wahrscheinlich eine der berühmtesten, da diese Meerjungfrau immer noch eine große Anzahl von Repliken und daher Fotobeweise hat!

Fischer in bestimmten Gebieten waren dafür bekannt, Meerjungfrauen herzustellen, indem sie Körper kleiner Säugetiere wie Affen auf die Fischkörper nähten, um die Meerjungfrau aussehenden Kreaturen zu erschaffen. Sie sahen überhaupt nicht aus wie schöne charmante Frauen.

Die Fidschi-Meerjungfrau, auch bekannt als Barnums Meerjungfrau, wurde 1822 vom amerikanischen Kapitän Samuel Barrett Edes von japanischen Seeleuten gekauft. Die Meerjungfrau bleibt einige Besitzer gewechselt und wurde schließlich an den berühmten Schausteller Phineas Barnum verkauft, der für seine Leidenschaft für Scherze und Neugier bekannt war . Barnum lud einen Naturforscher ein, die Meerjungfrau zu untersuchen, und obwohl er nicht überzeugt war, dass sie echt war, konnte er nicht beweisen, dass es sich um eine von Menschen geschaffene Kreation handelte, da er nicht verstehen konnte, wie sie hergestellt wurde.

Die Fidschi-Meerjungfrau wurde an zahlreichen Orten ausgestellt, darunter im American Museum of Natural History. Es ist während der mehrfachen Brände im Jahre 1860 verloren gegangen.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es keine wirklichen wissenschaftlichen Beweise für ihre tatsächliche Existenz gibt, aber auch keine, die darauf schließen lassen, dass sie nur eine Fantasie sind. Wir lieben die Idee ihrer Existenz und genießen ihre Fantasie. Wir können jetzt sogar selbst Meerjungfrauen werden und frei im Meer schwimmen oder in unseren eigenen Meerjungfrauenschwänzen, Meerjungfrauenoberteilen, Meerjungfrauengamaschen, Monoflossen und erstaunlichen Meerjungfrauenzubehörteilen schwimmen. Egal, ob wir ein Erwachsener oder ein Kind sind, es gibt Meerjungfrauenschwänze, damit alle dieses erstaunliche Phänomen erleben können.

Besuchen Sie unseren Shop, um unsere neuesten Informationen zu sehen Meerjungfrau Schwänze für Kinder und Erwachsene gleichermaßen!

Meerjungfrau weiter


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Neuigkeiten & Updates